Der Hamburger Jugendserver

Kommission für Jugendschutz der Landesmedienanstalten - KJM

Heinrich-Lübke-Straße 27
81737 München
Tel. 089/63808-262, FAX 089/63808-290
stabsstelle@kjm-online.de
www.kjm-online.de

Kurzdarstellung

Aufsicht über privaten Rundfunk und Telemedien

Der Jugendschutz und der Schutz der Menschenwürde sind Rechtsgüter mit Verfassungsrang. Die Aufsicht über den privaten Rundfunk und Telemedien hat der Gesetzgeber der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) übertragen. Die KJM versteht sich aber nicht nur als Aufsichtsinstanz, sondern will auch gesellschaftspolitische Prozesse anstoßen.

 

Hier geht es zu den järlichen Broschüren "kjm informiert": http://www.kjm-online.de/service/publikationen/kjm-informiert.html

top