Der Hamburger Jugendserver

Such(t)- und Wendepunkt e.V.

Koppel 55
20099 Hamburg
Tel. 040 244 24 18-0, FAX 040 244 24 18-22
info@suchtundwendepunkt.de
www.sucht-und-wendepunkt-ev.de

Kurzdarstellung

Kostenloses Nottelefon 0800 280 280 01 Bei Such(t)- und Wendepunkt e.V. werden schwerpunktmäßig Familien und Lebensgemeinschaften unterstützt und beraten, in denen eine Alkohol- und/oder Suchtproblematik eines Elternteils das familiäre Zusammenleben beeinflusst. Dabei ist es völlig unerheblich, ob das betroffene Familienmitglied bereits eine Einsicht in die Krankheitsproblematik hat oder nicht. Vor dem Hintergrund, dass ein großer Teil der Kinder, die in einer suchtbelasteten Familie aufwachsen, selbst im Erwachsenenalter eine Suchterkrankung entwickeln, wollen wir frühzeitig Hilfe leisten und den Suchtkreislauf durchbrechen. Darüberhinaus berät und informiert Such(t)- und Wendepunkt e.V. FachkollegInnen, wie z.B. LehrerInnen, ErzieherInnen, SozialarbeiterInen, PädagogInnen etc. die in ihrem (Arbeits-) umfeld mit dem Thema Alkohol in Berührung kommen und nicht sicher sind, wie sie sich verhalten sollen.

top