Der Hamburger Jugendserver

Amnesty for Women-Städtegruppe Hamburg e.V.

Große Bergstraße 231
22767 Hamburg
Tel. 040/38 47 53, FAX 040/38 57 58
info@amnestyforwomen.de
www.amnestyforwomen.de

Kurzdarstellung

Amnesty for women setzt sich gegen die Ausbeutung von Frauen ein und bietet ein vielfältiges Beratungs- und Unterstüzungsangebot:

* Psychosoziale Beratung und Betreuung für erwachsene Migrantinnen auf Thai, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Englisch und Deutsch.
* Information bei rechtlichen Fragen, unter anderem, über:
- Aufenthalt und Einbürgerung
- Trennung/Scheidung/Sorgerecht/häusliche Gewalt
- Arbeitslosengeld/Sozialhilfe/Kinder- und Elterngeld/Unterhalt
* Begleitung zu Behörden, RechtsanwältInnen, ÄrztInnen etc.
* Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
* Psychologische Beratung und Krisenintervention auf Polnisch und Spanisch
* Koordination von Selbsterfahrungsgruppen für Frauen aus Polen, Russland, Thailand und Lateinamerika
* Deutschkurse für Anfängerinnen und Fortgeschrittene
* Integrationskurse
* Spezielle Deutschkurse für Thailänderinnen
* Interessenskurse (Näh- und Kochkurse)
* Workshops über relevante und aktuelle Themen
* Ein geschützter Raum für den Austausch mit anderen Frauen

Die Beratungen sind anonym, kostenlos und vertraulich.

Öffnungszeiten:
* Mo + Mi + Fr, 10.00 bis 14.00 Uhr
* Di + Do, 14.00 bis 18.00 Uhr

Weiter Beratungszeiten in verschiedenen Sprachen sind im Internet unter www.amnestyforwomen.de/ zu erfahren.

top