Der Hamburger Jugendserver

Bandprojekt 2009

Projektbericht von Tom

Bericht und Erfahrung mit der neuen Studio-Box
Wir sind Darkest Theory, eine junge Metal-Band aus Hamburg, mit einem privaten Proberaum in Schnelsen.

Darkest Theory, das sind Tom am Gesang, Marco am Schlagzeug, Yves an der Gitarre und Derk am Bass. Selbst beschreiben wir unsere Musikrichtung als Experimenteller Metal, harte Gitarre, schnelle Drums, starker Bass und Gutturaler Gesang. Es wird viel Wert auf Spaß und Texte gelegt. Die Botschaften orientieren sich klar sozialkritisch.

Uns gibt es schon ca. 1 1/2 Jahre und wir haben versucht immer weiter zu kommen. Wir sind an einem Punkt irgendwann angekommen, wo wir anfingen aufzunehmen, Konzerte zu spielen und den Proberaum weiter auszubauen.

Nur wir standen finanziell vor einem Problem, wir hatten kein Geld um uns eine PA-Box anzuschaffen, doch ohne diese konnten wir nicht weiter spielen und waren aufgeschmissen.

Durch einen guten Freund haben wir vom Jugendkulturrat erfahren und einfach mal einen Antrag gestellt und nachgefragt ob wir Unterstützung bekommen könnten. Wir erhielten schnell eine Antwort und uns wurde sofort geholfen.

Also ging es los zu Amptown und wir kauften uns unsere heiß ersehnte Studio-Box.

Sofort probierten wir sie im Proberaum aus und waren begeistert und waren überglücklich endlich weiter machen zu können.

Wir hatten schnell die Möglichkeit, die Box bei einem Auftritt auszuprobieren und hatten dadurch einen super Sound, wir konnten uns alle gut hören und das Publikum war begeistert.

top