Der Hamburger Jugendserver

Zeitreise DDR in Berlin 2011

Vom 5.08. bis 7.08.2011 machte der Mädchentreff Lurup eine „DDR-Zeitreise“ nach Berlin.

Unsere Zeitreise durch die DDR begann am Freitag mit einer Zug- und S-Bahnfahrt nach Berlin Kreuzberg. Dort übernachteten wir, insgesamt 8 Mädchen und 2 Betreuerinnen, im X-Berger Hostel. Nach dem coolen Abendbrot, in dem wir Döner spendiert bekommen haben, ging es direkt zur Berliner Mauer. Die lag 5 Minuten von unserem Hostel entfernt. Auch die Spree und die weltberühmte O2-Arena konnten wir bewundern.

Samstag am frühen Morgen starteten wir richtig los: Als erstes auf der Liste stand ein Besuch im DDR-Museum. Besonders gefiel uns die nachgestellte Wohnung im Stil der DDR. Wir bekamen einen Einblick in das Leben von damals. Die Menschen in der DDR wurden sehr kontrolliert. Viele wurden z.B. von der Stasi abgehört. Sie hatten viel weniger Freiheiten als die Menschen im Westen. Außerdem wurden viele Familien mit dem Bau der Mauer auseinandergerissen.

Wir finden es gut, dass die Mauer Gott sei Dank wieder abgerissen wurde und wir wieder ein gemeinsames Deutschland sind.
Insgesamt hatten wir eine richtig gute Zeit in Berlin und viel Spaß zusammen!

Projektbericht von Betty
top