Der Hamburger Jugendserver

Digitale Gewalt gegen Jugendliche und Frauen

Zwei neue Broschüren geben Tipps und Hilfe für betroffene Frauen und Jugendliche

Wenn falsche Behauptungen und Beleidigungen in sozialen Netzwerken kursieren, Nacktaufnahmen im Internet auftauchen oder noch schlimmer, eine Vergewaltigung gefilmt und live ins Netz übertragen wird, dann muss dringend gehandelt werden.  Zwei neue Veröffentlichungen der Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt helfen dir dabei.

In der Broschüre für Erwachsene werden die unterschiedlichen Ausprägungen von Gewalt im Internet sehr ausführlich geschildert und juristisch erläutert. Der Flyer zum Thema Digitale Gewalt wendet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und stellt die unterschiedlichen Erscheinungsformen digitaler Gewalt vor. Er gibt Auskunft über mögliche straf- und zivilrechtliche Konsequenzen und weist auf Informationsquellen und Hilfsangebote hin.

Für jede Erscheinungsform werden außerdem Tipps zur Prävention und erste Handlungsoptionen im Falle eines Angriffs gegeben. Flyer und Broschüre stehen unten zum Download bereit und auf der Homepage der Beratungsstelle http://www.frauennotruf-frankfurt.de.

Downloads
top