Der Hamburger Jugendserver

Creative Gaming 2019

PLAY19 stellt sich im November den Monstern. Sie lauern unter Betten, manifestieren innere Ängste, stellen sich kühnen Recken in den Weg - oder essen einfach nur sehr gerne Kekse.

 

Monster können Schrecken und Faszination, Ungeheuer und bester Freund zugleich sein. PLAY19, das internationale Creative Gaming Festival in Hamburg, lädt dieses Jahr seine Besucher ein, sich gemeinsam den Monstern zu stellen. Unter dem Motto „Of Monsters and Games“ beschäftigt sich PLAY19 vom 14. bis zum 17. November damit, wieso Menschen überhaupt Monster brauchen und welche unterschiedlichen Rollen Monster in Computer- und Videospielen verkörpern.

Auch der international renommierte Creative Gaming Award ist wieder im Programm des Festivals. Hier zeichnen eine internationale Jury und das Publikum die kreativsten neuen Spiele aus. Entwickler können vom 1.-30. Juni 2019 ihre Projekte einreichen.

In den kommenden Monaten werden weitere Details und Programmpunkte zu PLAY19 enthüllt. Erste Anlaufstelle dafür ist die offizielle Website unter www.playfestival.de. PLAY19 lädt alle Gamer und Games-Interessierten herzlich ein, vom 14. bis zum 17. November in Hamburg gemeinsam die Zukunft des Gamings mitzugestalten!

top