Der Hamburger Jugendserver

Aha! Die Stadtforscher

Bei dem Projekt erforschen Schülerinnen und Schüler aus Grund- und weiterführenden Schulen Bildungs- und Kulturorte in ihrem Stadtteil und dokumentieren die Ergebnisse mit Digitalkameras und Aufnahmegeräten. Auf Stadtteilplänen und dem Internetportal der

Im Frühjahr 2008 haben über 250 Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 12. Klasse in Billstedt, Horn, Mümmelmannsberg und Lohbrügge während der Unterrichtszeit Kultur- und Bildungseinrich-
tungen erforscht. Sie besuchten Kulturzentren, Bücherhallen und Jugendtreffs aber auch andere Orte, an denen Kinder und Jugendliche AHA!-Erlebnisse haben: Spiel- und Sportplätze, Parks und Plätze zum „Chillen“. Statt Hausaufgaben gab es Forschungsaufträge und gelernt wurde nicht aus Büchern, sondern im Stadtteil.
Natürlich konnten noch nicht alle Angebote für Kinder und Jugendliche im Stadtteil erkundet werden. Hier wartet also noch Arbeit auf zukünftige Stadtforscher!

Alle Informationen findest du unter: www.aha-stadtforscher.de
top