Der Hamburger Jugendserver

Rap-Studioworkshop 27.2. 2008 bis 4.8. 2008

Kurz vor den Sommerferien haben wir endlich zwei Termine mit Maja, Dozentin für Digitale Audioproduktion, abgemacht. Sie half uns beim Abmischen und bei der Aufnahme im Studio.

Zuvor habe ich all meinen Freundinnen über das Projekt erzählt. Leider ist ihnen immer wieder etwas dazwischen gekommen, so nahmen schließlich sechs jüngere Mädchen teil, die total Lust auf Singen und Studioaufnahmen hatten.

Zu Anfang habe ich sie dabei unterstützt ihre Texte zu schreiben. Später haben wir zusammen mit Maja …. unsere eigenen „Tracks“ aufgenommen. Die „Beats“ haben wir selbst gemacht. Auch die Texte haben wir selbst verfasst. Sie erzählen von unseren Gefühlen und Ängsten.

Am zweiten Termin hatten dann die jüngeren Mädchen die Gelegenheit ihre „Tracks“ aufzunehmen. Erst trauten sie sich nicht, doch Maja Sternel war so lieb und machte ihnen immer wieder Mut. So hatten sie auch richtig viel Spaß dabei.
Es war für uns alle ein super toller Workshop, alle haben mit viel Freude und Einsatz mitgemacht und waren stolz darauf, ihre eigene CD den Eltern und Freunden vorspielen zu können.

Wir danken dem Jugendkulturrat Harburg und natürlich auch Maja Sternel für dieses großartige Projekt !

Ebru Kahriman, 17 Jahre
top