Der Hamburger Jugendserver

Jugendzeitungen/-presse

Im Handbuch für SchülerInnenzeitungs-Redaktionen findest du alles rund ums Zeitung-Machen. Angefangen bei organisatorischen und rechtlichen Grundlagen, übers Layout und Finanzen bis zu Druck und Verkauf der Zeitung informiert das 138 Seiten starke Buch detailliert. Ein umfangreicher Adressteil und ein Stichwortregister komplettieren das "SZ-Handbuch" auch als Nachschlagewerk für erfahrene ZeitungsmacherInnen.

Das SZ - Handbuch als PDF-Datei gibt es hier (2,12 MB).

Auf der Internetseite der Schülerzeitungs-Offensive www.schuelerzeitung.de findest du viele Tipps, Wettbewerbe, Termine und Adressen zum Thema Schülerzeitung.

Und auf dem Jugendserver gibt es eine eigene Rubrik Schülerzeitungen, in der Hamburger Projekte vorgestellt werden.

 

Links
Adressen 2
  • Jugendpresse Deutschland e. V.

    Alt-Moabit 89
    10559 Berlin

    Tel. 030/ 39 40 525-00, FAX 030 / 39 40 525-05
    buero@jugendpresse.de
    www.jugendpresse.de

    Kurzdarstellung

    Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für Jugendpresse Arbeit. Sie koordiniert die Arbeit zwischen den Verbänden und sorgt zum Beispiel dafür, dass auch ein Schwabe vom Jugendmedienkongress in Köln erfährt. Sie kümmert sich darum, dass junge Journalisten bundesweit einen Jugendpresseausweis erhalten können, ist Ansprechpartner wenn es um Ausbildungsfragen in Medienberufen geht, erstellt Bücher und Zeitschriften und organisiert Seminare, Workshops und Pressefahrten.

    Karte einblenden
  • Junge Presse Hamburg e.V.

    Alfred-Wegener-Weg 3
    20459 Hamburg

    Tel. 040 / 600 846 80, FAX 040 / 600 846 81
    mail@jphh.de
    http://jphh.de

    Kurzdarstellung

    Du bist nordisch by nature, in Hamburg heimisch oder neu in der Stadt. Du tippst, filmst oder fotografierst für dein Leben gern. Du wolltest schon immer hinter die Kulissen der Fernsehsender, Radiostationen und Verlage unserer Stadt schauen. Hashtags und Social Media sind für dich mehr als nur Trend. Dann sollten wir uns kennenlernen! Die Junge Presse Hamburg (jphh) ist der Ankerplatz für junge Medienmacher/innen in Hamburg. Wir unterstützen dich dabei, deine Ideen in Film, Video, Foto, online oder auf Papier zu verwirklichen. Mit Wissen, Workshops und einem weitreichenden Netzwerk machen wir dich fit für deinen Einstieg in die Medienbranche. Unser Jugend-Presseausweis hilft dir an Ansprechpartner/innen, Informationen und Akkreditierungen zu kommen. Frischer Wind für Schülerzeitungen Eure Schülerzeitung ist noch neu und etwas verplant? Die Luft ist raus? Oder ihr wollt richtig durchstarten? Dann fragt bei uns eine Mobile Medienakademie an und wir kommen einen Tag lang zu euch in die Schule und tunen eure Schülerzeitung. Spätestens dann ist euer Produkt bereit für den Schülerzeitungswettbewerb der Länder, den wir jedes Jahr zusammen mit der Behörde für Schule und Berufsbildung veranstalten. Wenn es bei euch noch keine Schülerzeitung gibt, unterstützen wir euch in Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung bei der Neugründung mit bis zu 250 Euro. Den einfachen Förderantrag findet ihr unterjphh.de/sz-starthilfe. Warum jphh? Weil gemeinsames Pläneschmieden und Medienmachen mehr Erfolg bringt, als alleine in stürmische See zu stechen. Weil sich die Kreativität und der Spaß verdoppeln, wenn man sie mit anderen teilt. Weil du unserer Mannschaft noch fehlst!

    Karte einblenden
top