Der Hamburger Jugendserver

Mädchen & Frauen

Hast du Probleme in der Schule oder im Beruf?
Suchst du eine Beratungsstelle, weil du z. B. Probleme mit deinem Freund, Drogen oder eine Essstörung hast?
Brauchst du die Telefonnummer von einem Frauenhaus?
Oder interessieren dich spezielle Freizeitangebote für Mädchen und Frauen? Dann kannst du hier Anlaufstellen und weiterführende Infos finden.
Auch wenn du an Tätigkeiten der Mädchenarbeit interessiert bist, bist du hier genau richtig!

Und hier kommst du zu unserer Rubrik Schwanger - und nun?

Bundeshilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Unter der zentralen Nummer 08000 116 016 können sich Mädchen und Frauen, die von Gewalt betroffen sind, kostenlos, anonym und barrierefrei Hilfe und Unterstützung holen. Das Telefon ist bundesweit und an 24 Stunden an 365 Tagen erreichbar.
 

Beiträge
Adressen 1
  • terre des femmes - Menschenrechte für die Frau e. V.

    Brunnenstr. 128
    13355 Berlin

    Tel. 030 / 40 50 46 99-0, FAX 030 / 40 50 46 99-99
    info@frauenrechte.de
    www.frauenrechte.de

    Kurzdarstellung

    TERRE DES FEMMES (TDF) ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen und Mädchen, die durch internationale Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen, Einzelfallhilfe und Förderung von einzelnen Projekten Frauen und Mädchen unterstützt.

    TDF hat ihren Geschäftssitz in Berlin und betreibt dort auch eine Beratungsstelle. Du kannst dich auch von Hamburg aus telefonisch in Berlin beraten lassen und bekommst gegebenenfalls direkten Kontakt nach Hamburg vermittelt.

    Die Beratung ist offen für Mädchen und Frauen, Kontaktpersonen von Betroffenen und Fachpersonal. Die Beratung ist kostenlos, anonym und unterliegt damit der Schweigepflicht.

    Themen der Beratung sind:
    * Gewalt im Namen der Ehre / Zwangsverheiratung
    * Genitalverstümmelung (FGM)
    * Häusliche und sexualisierte Gewalt
    * Jungfräulichkeit

    Das Angebot umfasst:
    * Bundesweite telefonische Beratung und E-Mail-Beratung
    * Vermittlung in eine geeignete Anlaufstelle vor Ort
    * Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Behörden
    * Hilfe bei der Suche nach Schutzeinrichtungen
    * Persönliche Beratung in Berlin nach Vereinbarung

    Offene Telefonsprechstunde
    Mo. bis Fr. 10 bis 13 Uhr
    Bitte die Tel. 030- 40 50 46 99-0 der Zentrale wählen.

    Du kannst auch eine E-Mail senden an beratung@frauenrechte.de

    Karte einblenden
top