Der Hamburger Jugendserver

Beratung

Beratungsstellen und Institutionen in Hamburg...

  •  © Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  •  © Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

    Berufliche Bildungswege 2017

    Handbuch zur Beratung von Schülerinnen und Schülern in Stadtteilschulen, Gymansien, ReBBZ, Sonderschulen und berufsbildenden Schulen.

    Herausgeber: Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Hamburger Str. 131, 22083 Hamburg

    www.hibb.hamburg.de
  • Das Heft gegen Rassismus und Rechtsextremismus

    Das Heft zu Rassismus und Rechtsextremismus

    Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung

     

    Zum Downloadbereich:

  •  © Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

    Die Klassenelternvertretung

    Elternarbeit für Einsteiger

    Herausgeber: Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 31, 22083 Hamburg

    http://www.hamburg.de/bsb/elterninfo
  • Dunkelziffer e.V.

    Beratung und Intervention

    Herausgeber: Dunkelziffer e.V., Albert-Einstein-Ring 15, 22761 Hamburg.

    Telefon: 040/ 42107000; E-Mail: mail@dunkelziffer.de

    www.dunkelziffer.de
  •  © Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Essstörungen - Informationen für Eltern, Angehörige und Lehrkräfte

    Die Broschüre informiert über Anzeichen, Ursachen und Entwicklung von Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Störung.

     

    Herausgeber: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln.

     

    Zur Broschürenbestellung:

  •  © Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Essstörungen - Was ist das?

    Dies Broschüre richtet sich an Betroffene, Angehörige und Multiplikatoren, die Hilfe suchen, sich Soregen machen oder über Esstörungen aufklären möchten.

     

    Herausgeber: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln.

     

    Zur Broschürenbestellung:

  •  © Ministerium für Inneres des Landes Nordrhein-Westfalen

    Extremistischer Salafismus als Jugendkultur

    Sprache, Symbole und Style.

    Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstr. 62-80, 40217 Düsseldorf.

    Telefon: 0211/871-01

    poststelle@mik.nrw.de

  • Cover der Broschüre "Hate Speech - Hass im Netz" © Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS), Landesstelle NRW

    Hate Speech - Hass im Netz

    Die Broschüre richtet sich vor allem an Fachkräfte und Eltern und gibt konkrete Tipps für  die medienpädagogische Arbeit mit Jugendlichen.

     

    Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS), Landesstelle NRW, Poststr. 15-23, 50676 Köln

     

    Download:

  • Islamismus im Internet

    Propaganda, Verstöße, Gegenstrategien

    Herausgeber: jugendschutz.net, Wallstr. 11, 55122 Mainz

    Download:

    www.jugendschutz.net
  • Drei Jugendliche hinter einem Computer. Einer der Jugendlichen hält einen Personalausweis vor den Computer. © Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Jugendschutz - verständlich erklärt

    Bestimmungen zu Alkoholabgabe und Alkoholkonsum, zum Rauchen und zur Tabakabgabe, zum Aufenthalt in Gaststätten und zum Besuch von Tanzveranstaltungen oder Spielhallen. Ein eigener Abschnitt ist dem Jugendschutz in den Medien gewidmet.

    Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Referat Öffentlichkeitsarbeit, 11018 Berlin

    Download:

    www.bmfsfj.de
  •  © jugendschutz.net

    klickt´s? Geh Nazis nicht ins Netz!

    Herausgeber: Hessische Landeszentrale für politsiche Bildung (HLZ), Taunusstr. 4-6, 65183 Wiesbaden, Tel: 0611/ 324051

     

    Download:

    www.hlz.hessen.de
  •  © Jugendinformationszentrum Hamburg

    Konflikte und Gewalt

    Präventive Konzepte, praktische Hilfen, Adressen

    Herausgeber: Behörde für Schule und Berufsbildung, Jugendinformationszentrum (JIZ), Dammtorwall 1, 20354 Hamburg, Fax: 040/428 23 48 34, Email: info@jiz.de

     

    Zum Downloadbereich:

    www.hamburg.de/jiz
  •  © Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

    Legato

    Systematische Ausstiegsberatung

    Fachstelle für religiös begründetet Radikalisierung

    Beratungsstelle für Angehörige, Betroffene und Fachkräfte

    Kontakt: Zentrale Hotline der Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

    040 38087560  Mo - Fr  9 -15 Uhr oder

    040 38902952

    beratung@legato-hamburg.de

  •  © AKJS Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein

    Mobbing an der Schule

    Hinweise für Eltern.

     

    Herausgeber: Aktion Kinder- und Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Schleswig-Holstein e.V., Holtenauer Straße 238, 241606 Kiel.

     

    Download:

     

     

     

     

  •  © MBThamburg

    Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus

    Beratung, Bildung, Berichterstattung gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit

     

    Kontakt: mbt@hamburg.arbeitundleben.de

    Tel: 040 284016-31/ 040 284016-61/ 040 284016-68

     

    www.beratung-gegen-rechts-hamburg.de

     

     

  •  © Bundeszentrale für politische Bildung

    Rassismus begegnen

    Eine Hilfestellung für den Alltag, im Privat- oder Berufsleben, Unternehmen oder Verein.

    Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn.

     

    Zum Downloadbereich:

  • ReBBZ Regionale Bildungs- und Beratungszentren

    Beratung und Hilfe für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte bei Schulproblemen.

    Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburgerstr. 31, 22083 Hamburg. Tel.: 040 42863-0

     

    www.hamburg.de/rebbz
  •  © FHH

    Schulinformationszentrum (SIZ)

    Service und Beratung rund um Schule in Hamburg

    Herausgeber: Behörde für Schule und Berufsbildung

    www.hamburg.de/siz/
  • TOA Täter-Opfer-Ausgleich

    Inhalt: Konfliktschlichtungsstellen in Hamburg
    Zum Download des Flyers >>

    Herausgeber: Die Jugendgerichtshilfen der Bezirksämter Hamburg

  •  © Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus SH

    Von FREI.WILD bis RECHTSROCK

    "Heimatliebe", Nationalismus, Rassismus: Broschüre beleuchtet kritisch die (Jugend-) Musikszenen im Norden.

    Herausgeber: AKJS- Aktion Kinder-und Jugendschutz S-H e.V., Holtenauerstr. 238, 24106 Kiel. Tel: 0431/ 2606878

    www.akjs-sh.de 

     

    Download:

     

  •  © Bundeszentrale für politische Bildung

    Was geht? Menschenwürde & Co.

    Das Heft über Grundrechte.

    Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung.

     

    Zur Bestellung:

  •  © Bundeszentrale für politische Bildung

    Was tun gegen Rechtsextremismus?

    Unterrichtsmaterialien für die Haupt- und Berufsschule

    Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn.

     

    Zum Downloadbereich:

  • Computermaus mit Maßband umwickelt

    Wer ist Ana? Verherrlichung von Essstörungen im Internet

    Die Broschüre klärt auf wie Internetseiten, Essstörungen verherrlichen und als Lifestyle verharmlosen.

    Herausgeber: Jugendschutz in Telemedien, Wallstraße 11, 55122 Mainz

    Download:

  • Wohnen - für Jugendliche und junge Erwachsene

    Wie kann man in Hamburg auf Wohnungssuche gehen und was gilt es dabei zu beachten? Hinweise, Adressen und Link-Tipps helfen dabei. Eine Übersicht über Wohnprojekte, Beratungsstellen und sonstige Anlaufstellen, die in Notsituationen Unterstützung und Begleitung anbieten.

    Herausgeber: Jugendinformationszentrum, Dammtorstr.14, 20354 Hamburg

     

    Download:

    www.jiz.de
top