Der Hamburger Jugendserver

Freiwilliges Jahr

Jugendfreiwilligendienste (JFD) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Immer mehr junge Menschen interessieren sich dafür, nach der Schule ein Freiwilliges Jahr zu absolvieren. Wenn es dir ebenso geht, bieten dir die Jugendfreiwilligendienste und der Bundesfreiwilligendienst viele Einsatzmöglichkeiten.

Zu den Jugendfreiwilligendiensten gehören das (seit 50 Jahren bestehende) Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sowie das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Auch ein Bundesfreiwilligendienst ist in diesen Bereichen möglich. Viele weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es in den Bereichen Kultur & Bildung, Sport, Denkmalpflege, Politik, Flüchtlingshilfe, Wissenschaft sowie im Ausland.
 



Die Rahmenbedingungen für FSJ/FÖJ & Co. sowie den BFD

  • Alter zwischen 16 (in Ausnahmefällen 15) und 26 Jahren. Du darfst bei Ende des FJ noch keine 27 Jahre alt sein. Der BFD ist für alle Altersgruppen offen. Bis zu 27 Jahren ist er nur in Vollzeit möglich, ab dann auch in Teilzeit für mind. 20 Std./Woche.
  • Dauer: in der Regel 12 Monate (ggf. auch 6 oder 18 Monate) (mehr >>)
  • monatliches Taschengeld (höchstens 363 €; in der Regel zw. 155 - 300 €)
  • Unterkunft und Verpflegung oder einen entsprechenden Zuschuss
  • Beiträge zur Sozialversicherung (zahlt die Einsatzstelle)
  • Anspruch auf Kindergeld
  • 25 Seminartage
  • ca. 24 Werktage Urlaub im Jahr
  • Arbeitszeit: in der Regel 38,5 Std./Woche
  • Ein FJ wird als Wartezeit auf einen Studienplatz anerkannt.
  • Freiwilligenausweis, durch den du Ermäßigungen erhältst (z. B. bei Fahrtkosten, Eintritt in Museen ...)
     


In den einzelnen Rubriken findest du weitere Infos zu den Varianten des Freiwilligen Jahres und viele Adressen, wo du dich für ein FJ in Hamburg bewerben kannst. In der Regel beginnt ein FJ am 1. September, Bewerbungsschluss ist meistens der 31. März. (Du kannst auch außerhalb der Fristen nach freien Plätzen fragen. Manchmal werden kurzfristig Freiwillige gesucht.)
 



FJ und Fachabitur
Unter bestimmten Bedingungen kann ein Freiwilliges Jahr als Praktikum für das Fachabitur anerkannt werden. Wenn du Interesse daran hast, lass dich unbedingt vor Antritt des FJ im Schulinformationszentrum (SIZ) beraten:
Hamburger Str. 125a
22083 Hamburg
Tel. 040-428 99 22 11
schulinformationszentrum@bsb.hamburg.de
www.hamburg.de/bsb/siz
 



Zum Weiterlesen und hilfreiche Links
Der Verlag interconnections hat eine große Auswahl an Büchern zu Freiwilligendiensten im In- und Ausland im Programm. Einige Titel davon kannst du auch in den Hamburger Bücherhallen ausleihen bzw. anschauen.

 

Links
Beiträge
top