Der Hamburger Jugendserver

FJ im Ausland

Du kannst ein Freiwilliges Jahr auch im Ausland machen.
Die wichtigsten geförderten Programme stellen wir dir hier kurz vor. Ausführliche Infos und Adressen von Anbietern findest in der Rubrik Auslandsaufenthalte > Freiwilligendienste.
 



Der Europäische Freiwilligendienst / Europeen Voluntary Service(EFD/EVS) bietet die Möglichkeit für eine begrenzte Zeit in einem europäischen oder außereuropäischen Land zu leben und zu arbeiten und sich in einem gemeinnützigen Projekt zu engagieren.
 



weltwärts ist der entwicklungspolitische Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Über weltwärts kannst du nach der Schule oder Ausbildung einen Freiwilligendienst in Afrika, Lateinamerika, Osteuropa oder Asien absolvieren.
 



kulturweit ist der kulturelle Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes. Über kulturweit kannst du 6- bis 12-monatige Freiwilligendienste in Afrika, Asien, Lateinamerika sowie in Mittel- und Osteuropa machen. Die Einsatzstellen sind alle in kultur- und bildungspolitischen Bereichen angesiedelt, z. B. in Schulen, Informations- und Kulturzentren, Bibliotheken, archäologischen Abteilungen.
 



Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) ist das ganz neue Freiwilligenprogramm, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) teilgefördert wird. Es ermöglicht allen Jugendlichen zwischen 18 und 26 Jahren unabhängig vom Schulabschluss für sechs bis 18 Monate weltweit Freiwilligenarbeit zu machen.

 

Links
top