Der Hamburger Jugendserver

Berufliche Schule Uferstraße - W 2

Uferstraße 9-10
22081 Hamburg
Tel. 040 / 428 952-0, FAX 040 / 428 952-230
w2@hibb.hamburg.de
www.uferstrasse.de

Kurzdarstellung

Berufsfachschule für Hauswirtschaftshilfe für Jugendliche mit Behinderung Die dreijährige Ausbildung vermittelt Kompetenzen, die dem anerkannten Ausbildungsberuf "Hauswirtschaftshelferin" oder "Hauswirtschaftshelfer" entsprechen. Ein Probehalbjahr gibt es nicht, aber der Übergang in das jeweils nächste Schuljahr der Ausbildung setzt eine Versetzung voraus. Unterrichtsfächer: Zubereitung von Nahrungsmitteln, Verpflegung von Gruppen, Pflegen und Ausbessern von Textilien, Pflegen von Wohnbereich und Nebenanlagen, Praxis der Haushaltshilfe, Sprache und Kommunikation, Wirtschaft und Gesellschaft, Sport. Zielgruppe: Für Jugendliche mit einer geistigen Behinderung. Abschlussmöglichkeit: Berufsabschluss (Facharbeiterbrief, Gesellenbrief, Gehilfenbrief) Beginn: Anmeldefrist: 31. März des Jahres Dauer: 3 Jahre

top