Der Hamburger Jugendserver

"FSJ/BFD 2 get in"

Menschen mit Fluchterfahrung engagieren sich im Freiwilligendienst. Ein Programm der Diakonie.

Der Freiwilligendienst FSJ/BFD 2 get in unter der Trägerschaft der Diakonie richtet sich speziell an geflüchtete Menschen.

Im FSJ/BFD leistest du in Voll- oder Teilzeit für 12 oder 18 Monate unterstützende Tätigkeiten in einer sozialen Einrichtung, z. B. im Kindergarten, im Krankenhaus, in einer Beratungsstelle, in (Kirchen-)Gemeinden, in der Alten- oder Behindertenhilfe.

Der Freiwilligendienst bietet dir Möglichkeiten, deine Sprachkenntnisse zu verbessern, erste Erfahrungen in der deutschen Arbeitswelt zu sammeln und dich beruflich zu orientieren. Außerdem kannst du deine Kompetenzen stärken und erweitern, neue Kontakte zu knüpfen und soziale Netzwerke aufzubauen sowie die Seminartage mitzugestalten und dich weiterzubilden.

Du kannst dich beraten lassen
- per E-Mail: freiwillig@diakonie-hamburg.de
- Tel. 040 - 306 20 -285 /-424.

Mehr Infos auch in englischer und arabischer Sprache unter
www.diakonie-hamburg.de > FSJ/BFD 2 get in

top