Der Hamburger Jugendserver

Der digitale Geschichtswettbewerb "Hamburg Memory" geht in die dritte Runde!

Thema diesmal: Revolution - Aufstand - Protest: Demokratie in Hamburg 1918 - 2018

Analog zur Ausstellung "Revolution? Revolution! Hamburg 1918 - 2018", die am 25. April 2018 im Museum für Hamburgische Geschichte eröffnet wird, sind Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen, mittels digital storytelling Beiträge in den Kategorien Film, Sound oder Bild zum Wettbewerb Hamburg Memory einzureichen.

 

Was braucht es, um eine Revolution in Hamburg anzuzetteln? Wie sieht  in dieser Stadt Protest aus? Wieviel Mut es braucht, um Widerstand zu leisten und die Demokratie zu verteidigen? Dann geht mit Hamburg Memory auf die Straße! Ihr sucht ein Thema aus, fahndet nach Spuren vor Ort oder im persönlichen Umfeld, recherchiert im Netz, fragt Leute und erstellt einen digitalen Beitrag. Egal, ob cooles Video, professionelle Fotos oder spannende Radiogeschichte – ihr entscheidet und könnt tolle Preise gewinnen!

top