Der Hamburger Jugendserver

Tischfußballspiel für Kickerprojekte im Mädchentreff Ottensen

Schon der Aufbau des Kickertisches, für den wir insgesamt drei oder vier Nachmittage brauchten, war ein sehr interessanter Teil unseres Projektes.

Wir arbeiteten immer in Teams von ca. 4 Mädchen und einer Pädagogin. Das Sortieren der unglaublich vielen verschiedenen Schrauben kostete uns wohl die meiste Zeit. Aber auch das Heben der schweren Seitenteile erforderte genaue Koordination.

Es nahmen 16 Mädchen an unserem ersten Turnier teil, das nach den Sommerferien 2008 stattfand. Wir organisierten ein großes Buffet und die Mädchen planten und entschieden selber nach welchen Regeln sie spielen wollten. Sie bildeten verschiedene 2er Teams und spielten den ganzen Nachmittag über, bis abends dann ein Siegerpaar feststand, das sich feiern ließ.

Weitere Turniere werden folgen.

Besonders wird der Kicker aber auch im Alltag des Mädchentreffs Ottensen genutzt und geliebt. Den ganzen Nachmittag lang ist das Geräusch des fliegenden Balls wahrzunehmen.

Projektbericht von Janna, Praktikantin im Mädchentreff
top