Der Hamburger Jugendserver

politisches Engagement

Du willst mitbestimmen und etwas bewegen? Hier findest du Jugendverbände von Parteien und andere Organisationen und Verbände, bei denen du dich politisch engagieren kannst.

 

Links
Adressen 14
  • Europäisches Jugendparlament in Deutschland e. V.

    Sophienstraße 28-29
    10178 Berlin

    Tel. 030/ 28095-155, FAX 030/ 28095-150
    info@eyp.de
    www.eyp.de

    Kurzdarstellung

    Das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. (EJP) ist einer von 39 nationalen Vereinen des European Youth Parliament (EYP), dem europäischen Dachverband. Seit 1990 bieten das EJP Jugendlichen zwischen 16 und 22 Jahren eine Plattform, um ihre Meinungen zu europapolitischen Themen zu äußern. Hier haben sie die Möglichkeit, ihre Vorstellungen von der Gegenwart und Zukunft ihres Kontinents auszutauschen.

    Das Europäische Jugendparlament wird ehrenamtlich von Schülerinnen, Schülern und Studierenden getragen und hat kein politisches Mandat. Vielmehr wwill das EJP mit ihrer politischen Bildungsarbeit die Zukunft Europas positiv beeinflussen und zur Völkerverständigung beitragen.

    Das Europäische Jugendparlament bietet Jugendlichen einen Raum für den Austausch ihrer Visionen. Die Veranstaltungsformate sind erweiterte Parlamentssimulationen, in denen sowohl Politik und Europa als auch jugendliche Begeisterung ihren Platz finden.

    Karte einblenden
  • Grüne Jugend Hamburg

    Burchardstraße 21
    20095 Hamburg


    info@gruenejugendhamburg.de
    www.gruenejugendhamburg.de

    Kurzdarstellung

    Die GRÜNE JUGEND Hamburg (GJHH) ist der Jugendverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hamburg.

    Karte einblenden
  • Jugend im Parlament

    Rathausmarkt 1
    20095 Hamburg

    Tel. 040 / 428 31-24 89, FAX 040 / 428 31-22 89
    veranstaltungen@bk.hamburg.de
    www.hamburgische-buergerschaft.de

    Kurzdarstellung

    Einmal im Jahr lädt die Bürgerschaft mehr als 100 Jugendliche für fünf Tage ins Rathaus ein, um eigene Politikerfahrungen zu sammeln und politisch aktiv zu werden. Sie wählen ihr Präsidium, bilden Ausschüsse und setzen ihre eigenen thematischen Schwerpunkte, um am Ende eine Resolution an die Bürgerschaft übergeben zu können.

    Die jugendlichen Abgeordneten sind 15 bis 21 Jahre alt. Es sind Schülerinnen und Schüler aus Schulen des gesamten Stadtgebiets, Studentinnen und Studenten der Hamburger Hoch- und Fachschulen sowie Auszubildende aus Betrieben.

    Infos dem nächsten Termin und zur Anmeldung findest du hier:
    www.hamburgische-buergerschaft.de/jugend-im-parlament

    Karte einblenden
  • Junge Europäische Bewegung Berlin Brandenburg e.V. - Simulation Europäisches Parlament (SIMEP) -

    Sophienstraße 28/29
    10178 Berlin

    Tel. 030/ 970 054 92, FAX 030/ 288 774 87
    info@jeb-bb.de
    www.junge-europaeische-bewegung.de

    Kurzdarstellung

    Die Junge Europäische Bewegung lädt einmal im Jahr zur Simulation Europäisches Parlament (SIMEP) in den Reichstag und ins Berliner Abgeordnetenhaus ein. Damit bieten sie die einzigartige Gelegenheit, für zwei Tage als Europa-Abgeordnete in den parlamentarischen Alltag einzutauchen. Teilnehmen können einzelne Schüler/innen und ganze Schulklassen von Klasse 11 bis 13. So könnt ihr selbst erleben, wie Europapolitik wirklich funktioniert und wie viel Spaß man dabei hat.

    Weitere Informationen findet ihr unter www.simep.eu.

    Karte einblenden
  • Junge Liberale Hamburg e.V.

    Feldbrunnenstraße 8
    20148 Hamburg

    Tel. 040/ 30 99 88 0, FAX 040/ 30 99 88 31
    lavo-hh@julis.de
    www.julis-hh.de

    Kurzdarstellung

    Liberale Jugendorganisation, in der jeder im Alter zwischen 14 und 35 Jahren – egal ob Schülerinnen oder Schüler, Auszubildende, Studierende, Berufstätige oder Erwerbslose, mitmachen kann.

    Karte einblenden
  • Junge Union Hamburg

    Leinpfad 74
    22299 Hamburg

    Tel. 040/ 46 85 48 90, FAX 040/ 46 85 49 00
    info@ju-hamburg.de
    www.ju-hamburg.de

    Kurzdarstellung

    CDU-nahe, aber eigenständige Jugendorganisation für politisch engagierte junge Menschen zwischen 14 und 35 Jahren.

    Karte einblenden
  • Jupa Horn - Jugendparlament-Horn c/o Haus der Jugend Manshardstraße

    Manshardtstraße 24
    22119 Hamburg


    admin@jupa-horn.de
    jupa-horn.de

    Kurzdarstellung

    Das Jugendparlament Horn ist ein unabhängiges Jugendparlament mit frei wählbaren Mitgliedern. Die Jugendlichen sind aktiv in die Gestaltung ihres lebensnahen Umfeldes eingebunden. Mit einem jährlichen zur Verfügung stehenden Etat werden Skateboardbahnen gebaut, Bolzplätze restauriert, Fußballsturniere organisiert, Erste-Hilfe-Kurse angeboten, CD Produktionen verwirklicht, Wochenendseminare veranstaltet, Auftritte und Bühnenprogrammpunkte auf Stadtteilfesten organisiert, Kooperationen mit anderen Einrichtungen vertieft und politische Arbeit im Großraum Hamburg möglich gemacht.

    Das JuPa trifft sich einmal im Monat. Die Termine und der jeweilige Veranstaltungsort werden auf der Internetseite angekündigt. Die Sitzungen sind öffentlich; wenn du Interesse hast, im JuPa mitzuwirken, dann kannst du einfach zu einer Sitzung kommen oder vorab per E-Mail Infos anfragen.

    Karte einblenden
  • Jusos Hamburg

    Kurt-Schumacher-Allee 10
    20097 Hamburg

    Tel. 040/ 28 08 48 - 13
    jusoshamburg@spd.de
    www.jusos-hamburg.de

    Kurzdarstellung

    Jugendorganisation der Hamburger SPD mit über 2000 jungen Mitgliedern zwischen 14 und 35 Jahren

    Karte einblenden
  • Linksjugend [’solid]

    Wendenstraße 6
    20099 Hamburg

    Tel. 040/ 3 89 21 64, FAX 040/ 43 09 70 28
    info@linksjugend-solid-hamburg.de
    www.linksjugend-solid-hamburg.de

    Kurzdarstellung

    Die Linksjugend [’solid] ist ein sozialistischer, antifaschistischer, basisdemokratischer und feministischer Jugendverband.

    Politische Bildung, der Eintritt in eine politische und kulturelle Offensive von links und die politische Aktion stehen dabei im Mittelpunkt der Tätigkeit des Jugendverbandes. Als parteinaher Jugendverband ist die Linksjugend [’solid] die Jugendorganisation der Partei DIE LINKE und wirkt als Interessensvertretung linker Jugendlicher in die Partei.

    Wenn du Lust hast, dich mal mit der Linksjugend zu treffen, mehr Infos über deren Arbeit zu bekommen oder einfach mal so vorbeizuschauen, dann meld dich gerne per Mail bei dem Landesverband Hamburg: solid-hamburg@gmx.de

    Karte einblenden
  • Noya Hamburg - Das Jugendnetzwerk von Attac

    Sternstraße 2 (im Centro Sociale)
    20357 Hamburg


    hamburg@no-ya.de
    www.attac-netzwerk.de/hamburg

    Kurzdarstellung

    Noya versteht sich als Jugendnetzwerk innerhalb von Attac und möchte einen Raum schaffen, in dem sich junge Menschen bis Ende zwanzig engagieren können, um zusammen mit anderen etwas zu bewegen.

    Mehr Infos findest du unter www.noyahamburg.blogsport.de und http://www.no-ya.de

    Noya Hamburg trifft sich jeden Dienstag um 19 Uhr im Centro Sociale: http://www.centrosociale.de

    Karte einblenden
  • schülerInnenkammer hamburg (skh)

    Lämmersieth 72a
    22305 Hamburg

    Tel. 040/428 95 -720, FAX 040/428 95 -726
    kontakt@skh.de
    www.skh.de

    Kurzdarstellung

    Die schülerInnenkammer hamburg (skh) ist ein Gremium der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSU). Sie ist die LandesschülerInnenvertretung Hamburgs. Sie hilft euch bei Fragen & Problemen in der SV sowie bei alltäglichen Schwierigkeiten, die an Schulen auftauchen. Außerdem veranstaltet die skh Aktionen...!
    Auf der Facebook-Seite der schülerInnenkammer kannst du dich über die aktuellen Themen und Termine informieren: www.facebook.com/schuelerinnenkammer

    Karte einblenden
  • Sozialistische Jugend Deutschlands: Die Falken Landesverband Hamburg

    Güntherstraße 34
    22087 Hamburg

    Tel. 040 / 31 05 52, FAX 040 / 31 79 63 28
    kontakt@falken-hamburg.de
    www.falken-hamburg.de

    Kurzdarstellung

    Die „Sozialistische Jugend – Die Falken“ ist ein selbstorganisierter und unabhängiger Kinder- und Jugendverband, der sich für eine freie, demokratische, friedliche und gerechte Welt einsetzt.

    Die Falken organisieren ehrenamtlich wöchentliche Gruppenstunden für alle Altersstufen ab sechs Jahren, Freizeiten und Seminare sowie Aktionen zu vielen Themen wie Kinderrechte, soziale Gerechtigkeit, Spielmöglichkeiten vor Ort, weniger Stress in der Schule, die Zeit des Nationalsozialismus, gemeinschaftliche Schulen, in denen das Lernen Spaß macht und Noten keine Rolle spielen, Bekenntnis gegen Antisemitismus, Rassismus, Faschismus und Rechtsradikalismus, gegen die Militarisierung der Gesellschaft, gegen Aufrüstung und Krieg und für Solidarität mit unterdrückten Menschen in der ganzen Welt.

    Karte einblenden
  • ver.di Jugend Hamburg

    Besenbinderhof 60
    20097 Hamburg

    Tel. 040/28 58 13 30, FAX 040/28 58 73 30
    jugend.hamburg@verdi.de
    jugend.hamburg.verdi.de/

    Kurzdarstellung

    Die ver.di Jugend Hamburg organisiert Auszubildende, junge Beschäftigte, Erwerbslose, Schüler_innen und Studierende, die in Hamburg wohnen, lernen, studieren oder arbeiten. Die Mitgleider der ver.di Jugend verstehen sich als Fachleute für Ausbildung und Berufseinstieg. Einsatzbereiche: Abschluss von Tarifverträgen für die Mitglieder Aktivitäten zu Themenbereichen, die für junge Menschen wichtig sind Engagement gegen Rassismus und Diskriminierung und die Gentrifizierung in Hamburg

    Karte einblenden
  • Verein zur Förderung politischen Handelns e.V. - Politisches Bildungswerk Junge Erwachsene machen Politik (JumP)

    Rathausgasse 11a
    53111 Bonn

    Tel. 0228/ 9638 551, FAX 0228/ 9638 553
    mail@vfh-online.de
    www.vfh-online.de

    Kurzdarstellung

    Der v.f.h. ist jung, engagiert und überparteilich. Ziel der Arbeit ist es, zu politischem und sozialem Engagement zu motivieren und dafür zu qualifizieren. Zu diesem Zweck führt er bundesweit Seminare für SchülerInnen, Schülervertretungen und junge Erwachsene durch.

    Karte einblenden
top