Der Hamburger Jugendserver

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dabei, sich mit Politik zu befassen.

Ihre Aufgabe ist es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. So steht es im Erlass des Bundesministeriums des Innern. Und so wird es Tag für Tag in Bonn und Berlin in die Praxis umgesetzt.

Gemeinsam mit einem bundesweiten Netzwerk aus Landeszentralen, Bildungseinrichtungen und –trägern engagiert sich die bpb für politische Bildung und Kultur – unabhängig und überparteilich.

Darüber hinaus stellt die Bundeszentrale für politische Bildung auf ihrer Seite eine umfangreiche Plattform von allgemeinen Informationen zum Extremismus bis Hintergrundinformationen und Schriftreihen zum Thema Rechtsextremismus bereit.

Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Telefon: 0228 / 99 515 -0
Fax: 0228 / 99 515 -113
E-Mail: info@bpb.de
Homepage: www.bpb.de

Dossier zum Thema "Rechtsextremismus

Der Rechtsextremismus bedroht die Zivilgesellschaft. Zeit, ihm entschlossen entgegenzutreten. Das neue Informationsangebot der bpb klärt kontinuierlich über Rechtsextremismus auf - mit monatlichen Themenschwerpunkten.

http://www.bpb.de/themen/R2IRZM,,0,Rechtsextremismus.html
top