Der Hamburger Jugendserver

Work & Travel

Work & Travel-Programme kombinieren Arbeiten und Reisen im Ausland flexibel miteinander. Die Idee ist, die Kosten deines Auslandsaufenthaltes durch Jobben im Gastland aufzubringen. Dabei handelt es sich in der Regel um Aushilfs- bzw. Gelegenheitsjobs wie Erntehelfer, Fabrikarbeit, Tätigkeiten in der Gastronomie und im Hotelgewerbe, im Call Center, Reisebegleitung, auf Messen und ähnliches.

Work & Travel-Programme werden vor allem für die Länder Kanada, Australien und Neuseeland angeboten. Aber Work & Travel ist auch im europäischen Ausland und mittlerweile auch in Japan möglich.

Für Work & Travel gibt es ein spezielles Visum: das Working Holiday Visum. Es erlaubt dir, bis zu einem Jahr (pro Land) in dem Gastland zu arbeiten und zu reisen. Für die meisten europäischen Länder benötigst du kein Visum.

Für Work & Travel solltest du zwischen 18 und 30 bzw. 35 Jahren alt sein und über gute Sprachkenntnisse verfügen.

Du kannst deinen Aufenthalt natürlich privat organisieren. Das kann finanziell günstiger werden, als wenn du dich über eine Organisation oder Agentur vermitteln lässt. Allerdings bist du dann auch komplett auf dich alleine gestellt. Machst du deinen Work & Travel-Aufenthalt über eine Organisation, bekommst du Unterstützung bei der Vorbereitung deiner Reise und auch währenddessen.

Dabei sind die Leistungspakete von Anbieter zu Anbieter verschieden. Es lohnt sich, Preise und die darin enthaltenen Angebote zu vergleichen.

Oft reicht der Lohn aus den Jobs nicht aus, um den Aufenthalt daraus vollständig zu finanzieren. Für Australien, Neuseeland und Kanada müsst ihr daher finanzielle Rücklagen für euren Lebensunterhalt und die Rückreise nachweisen.

Unten findest du eine Auswahl von Anbietern von Work & Travel-Programmen (aus Nordeutschland und einigen größeren Organisationen).

Eine ausführliche Liste kannst du aus der Programmdatenbank von www.rausvonzuhaus.de abrufen.
 

Adressen 6
  • AIFS - American Institute For Foreign Study (Deutschland)

    Friedensplatz 1
    53111 Bonn

    Tel. 0228 / 95 730-0, FAX 0228 / 95 730-10
    info@aifs.de
    www.aifs.de

    Kurzdarstellung

    Work and Travel, Volunteer and Travel (Freiwilligenarbeit), Au Pair, High School, Summer Camps

    Work and Travel: ab 18
    Reise durch Australien, Neuseeland, Kanada oder Mexiko und verdiene dir deinen Lebensunterhalt mit spannenden Nebenjobs.

    Volunteer and Travel: ab 18
    Engagiere dich als Freiwilliger für die Umwelt oder im sozialen Bereich. Es gibt neun verschiedene Länder, in denen du mit deiner Hilfe die Welt ein klein bisschen besser machen kannst: Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Bali, Indien, Thailand, China und Ecuador.

    Au Pair: ab 18
    Betreue Kinder in den USA, Australien, Neuseeland, Kanada oder China, verdiene Taschengeld und entdecke anschließend das Land auf eigene Faust.

    Für die USA stehen verschiedene Au Pair Programme zur Auswahl wie z.B. 'Au Pair Professional' für pädagogisch ausgebildete Frauen oder 'EduCare', das die Au Pair Tätigkeit mit ersten Einblicken ins College-Leben verbindet.

    High School: ab 14
    Besuche eine Schule im Ausland und erlebe den School Spirit hautnah! Du kannst zwischen sieben Ländern wählen: USA, Australien, Neuseeland, Kanada, China, England oder Irland. > AIFS vergibt Vollstipendien für die USA.

    Summer Camp: ab 10
    Verbringe deine nächsten Sommerferien in einem amerikanischen Sommercamp. Das werden die Ferien deines Lebens - mit Action, Spaß, Sport und neuen Freunden.


    Für alle Programme kannst du dich online auf der Website von AIFS anmelden.
    Für allgemeine Infos zu den Programmen von AIFS gibt es die
    Telefonnummer 0228-95 730-0.

    Für weitere Informationen kannst du dich auch an die Regionalstelle Oldenburg wenden (die auch für Hamburg zuständig ist):
    Nicole Goerke
    Willehadstr. 24 • 26180 Rastede-Wahnbek (bei Oldenburg)
    Tel. 04402-98 98 65 • Fax 04402-98 98 66
    mailto:oldenburg@aifs.de

    Karte einblenden
  • Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen

    Tulpenfeld 7
    53113 Bonn

    Tel. 0800 / 188 7 188
    info@engagement-global.de
    www.engagement-global.de

    Kurzdarstellung

    Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen ist ein Beratungs- und Koordinationszentrum für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international. Seit 1. Januar 2012 vereint Engagement Global unter ihrem Dach Einrichtungen, Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen. Dazu gehören - neben vielen anderen Programmen - der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts und das Stipendienprogramm ASA. Engagement Global hat ein gebührenfreies Infotelefon eingerichtet. Hier kannst du dich unverbindlich informieren und beraten lassen, wenn du Zeit im Ausland verbringen möchtest oder dich einfach für entwicklungspolitische Themen interessierst. 0800 / 188 7 188 (Mo - Fr von 8 - 20 Uhr) Der Hauptsitz von Engagement Global befindet sich in Bonn, aber es gibt auch einen Standort in Hamburg: ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH Haus der Zukunft Osterstraße 58 20259 Hamburg Tel. 040 / 4210 658-14 Fax 040 / 4210 658-29

    Karte einblenden
  • KulturLife gGmbH

    Max-Giese-Str. 22
    24116 Kiel

    Tel. 0431 / 888 14 10, FAX 0431 / 888 14 19
    info@kultur-life.de
    www.kultur-life.de

    Kurzdarstellung

    High-School in Nord- und Südamerika, Europa, Australien, Neuseeland, Südafrika. Work & Travel-Programme für Australien, Neuseeland und Kanada. Freiwilligendienste: weltwärts, EFD und andere Dienste

    Karte einblenden
  • STEPIN - Student Travel and Education Programmes International Büro Hamburg

    Fehlandtstraße 50
    20354 Hamburg

    Tel. 040 / 349 62 92 0, FAX 040 / 349 62 92 9
    hamburg@stepin.de
    www.stepin.de

    Kurzdarstellung

    High School - Angebote
    Schüleraustausch - Stipendien

    Au-pair und Demi-pair
    Work and Travel, Farmarbeit und Hotelarbeit

    Freiwilligenarbeit

    Auslandspraktika

    Sprachreisen

     

    DasTeam und eine Lagebeschreibung findet ihr auch unter folgendem Link: https://www.stepin.de/buero-hamburg/

    Tel.: 040 349 62 92 0 (Regina Kruse)

    Tel.: 040 349 62 92 1 (Emely Dolberg)

    Tel.: 040 349 62 92 2 (Katharina Schönert)

    Karte einblenden
  • STEPIN - Student Travel and Education Programmes International

    Beethovenallee 21
    53173 Bonn

    Tel. 0228 / 956 95-0, FAX 0228 / 956 95-99
    info@stepin.de
    www.stepin.de

    Kurzdarstellung

    High School - Angebote
    Schüleraustausch - Stipendien

    Au-pair und Demi-pair
    Work and Travel, Farmarbeit und Hotelarbeit

    Freiwilligenarbeit

    Auslandspraktika

    Sprachreisen

     

    Ihr erreicht uns auch in unserem Hamburger Büro:

    Tel.: 040 349 62 92 0 (Regina Kruse)

    Tel.: 040 349 62 92 1 (Emely Dolberg)

    Tel.: 040 349 62 92 2 (Katharina Schönert)

    E-Mail: hamburg@stepin.de

    Karte einblenden
  • TravelWorks

    Münsterstr. 111
    48155 Münster

    Tel. 02506/83 03-0, FAX 02506/83 03-231
    info@travelworks.de
    www.travelworks.de

    Kurzdarstellung

    TravelWorks bietet ... verschiedene Work & Travel-Programme in Australien, Neuseeland, Kanada und Europa; Sommerjobs in USA. ... Freiwilligenarbeit auf der ganzen Welt für junge Menschen, aber auch für Interessierte ab 30 Jahren. ... Sprachferien für Kinder und Jugendliche in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch. … Englisch Adventure Camps für Kinder und Jugendliche; Sprachenlernen kombiniert mit jeder Menge Outdoor-Action. … weltweite Schüleraustausch-Programme in 14 Länder, unter anderem in die USA, Kanada, Neuseeland und Australien. ... zahlreiche Stipendien für Auslandsaufenthalte.

    Karte einblenden
top