Der Hamburger Jugendserver

Abrigo / Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Amandastraße 60
20357 Hamburg
Tel. 040 / 466 56 2010, FAX 040 / 466 56 2019
abrigo@lawaetz-ggmbh.de

Kurzdarstellung

Abrigo ist Spanisch und bedeutet "Schutz",  "Obdach". Im Rahmen dieses Pilot-Projektes vermittelt die Lawaetz-Stiftung im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) Wohnraum an besonders schutzbedürftige LSBTI*-Geflüchtete.

Das Projekt Abrigo richtet sich an LSBTI*-Geflüchtete aus Erstaufnahmeeinrichtungen oder Folgeunterbringungen in Hamburg, die von familiärer Gewalt oder von Gewalt aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Identität betroffen oder bedroht sind und deren besonderes Schutzbedürfnis nicht innerhalb der Unterkünfte bzw. öffentlichen Unterbringung abgedeckt werden kann.

Der Zugang zu Abrigo erfolgt über

Direktlink zu Abrigo >

 

top