Der Hamburger Jugendserver

Mobbing

Wirst du in der Schule oder an deinem Arbeitsplatz gemobbt? Kennst du jemanden, der von Mobbing betroffen ist und dem du gerne helfen würdest?
Schau nicht weg und lass dir nichts gefallen!
Bei den Anlaufstellen unten auf dieser Seite, bekommst du Hilfe.

 

Downloads
Beiträge
  • Vier Mädchen sitzen vor einem Laptop. © gajatz - Fotolia.com

    Cyber-Mobbing
    Die Beleidigung, Bedrohung, Bloßstellung oder Belästigung von Personen mithilfe neuer Kommunikationsmedien - z.B. über Handys, E-Mails, Websites, Foren, Chats und Communities nennt man Cyber-Mobbing. mehr

  • Ein Junge sitzt auf einer Treppe, Arme und Kopf auf den Knien verschränkt. © Kitty - Fotolia.com

    Mobbing
    Mobbing bedeutet Anpöbeln, Fertigmachen. Mobbing kommt über einen längeren Zeitraum - mehrere Wochen, Monate- vor. mehr

Adressen 3
  • Kinder- und Jugendnotdienst (KJND)

    Feuerbergstraße 43
    22337 Hamburg

    Tel. 040 / 428 490, FAX 040 / 428 49-255
    KJND-Online@leb.hamburg.de
    www.sei-stark.hamburg.de

    Kurzdarstellung

    Unter der "Sei stark – hol dir Rat!"-Hotline 01802 000 359 erhalten Kinder und Jugendliche rund um die Uhr Beratung und Unterstützung, wenn sie unter Gewalt, Bedrohung, Mobbing oder Erpressung leiden oder wissen, dass ein anderes Kind oder ein anderer Jugendlicher davon betroffen ist.

    Ein Anruf kostet sechs Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.

    Die Hotline ist ein Kooperationsprojekt der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, der Behörde für Schule und Berufsbildung und des Landesbetriebs Erziehung und Beratung.

    Karte einblenden
  • KLIMA e. V. Gesundheitszentrum St.Pauli

    Seewartenstraße 10, Haus 4
    20459 Hamburg

    Tel. 040 / 55 00 99 24 , FAX 040 / 33 44 25 58
    KlimaeV@t-online.de
    www.mobbing-abwehr.de

    Kurzdarstellung

    Der Verein KLIMA ist für Menschen gegründet worden, die negative Erfahrungen mit Mobbing gemacht haben und als Folge davon gesundheitlich geschädigt, arbeitslos oder auf andere Weise sozial isoliert worden sind. KLIMA e.V. bietet Mobbing-Betroffenen ebenso wie Arbeitgebern, Beratern, Betriebs- und Personalräten verschiedene Möglichkeiten, Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Der Verein bietet durch regelmäßige Gruppenangebote die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Auch Einzelgespräche sind möglich. Für einen persönlichen Kontakt wählt die Telefonnummer 040 / 55 00 99 24 oder 040 / 33 44 25 57 und sprecht auf den Anrufbeantworter, die BeraterInnen rufen euch dann bald möglichst zurück. Im telefonischen Gespräch bekommt ihr eine Kurzberatung und / oder werdet fachgerecht weiterverwiesen.

    Karte einblenden
  • ReBBZ - Regionale Bildungs- und Beratungszentren

    Hamburger Straße 31
    22083 Hamburg

    Tel. 040 / 428 63-26 84, FAX 040 / 428 86-7433
    berrit.pfendt@bsb.hamburg.de
    www.hamburg.de/rebbz

    Kurzdarstellung

    Regionale Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ) werden tätig, wenn schulische Probleme von Schülerinnen und Schülern nicht aus eigener Kraft der Beteiligten bewältigt werden können und diese sich an die ReBBZ um Hilfe wenden. Die ReBBZ verstehen die Beratungs- und Unterstützungsleistungen als Hilfe zur Selbsthilfe. Sie werden am Einzelfall mit den Beteiligten erarbeitet mit dem Ziel, gefährdete Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen Entwicklung zu stabilisieren bzw. in schulische Angebote zu reintegrieren. Link: Ansprechpartner in den Regionen

    Karte einblenden
top